3. Kompetenz: Wille zur Veränderung

Wissen gibt es heute mehr denn je und es vermehrt sich weiter in rasantem Tempo. Waren es bisher eher die Europäer und Amerikaner, die an ihren Bildungseinrichtungen Ingenieure und Techniker ausgebildet hatten, so sind es nun auch die Chinesen und Inder. Es ist vorstellbar, dass der Tag nicht mehr fern ist, an dem wir morgens aufwachen und feststellen, es gibt doppelt so viel Wissen, wie am Vortag. Wie sollen wir mit einer solchen ungeheuerlichen Entwicklung zurecht kommen?

Vielleicht brauchen wir die Mäusestrategie? Kennen Sie das Buch vom US-Amerikaner Spencer Johnson?[1] Weil es ein Bestseller ist, finden Sie es seit Jahrzehnten in jeder Buchhandlung. Es ist eine Parabel von zwei Mäusen, die in einem Labyrinth leben und dennoch jeden Tag den Weg zu ihrem heißgeliebten und lebensnotwendigen Käse finden bis – ja bis er eines Tages nicht mehr da ist. Was tun?


[1] Johnson, Spencer: Die Mäuse-Strategie für Manager – Veränderungen erfolgreich begegnen, Kreuzlingen, München 2001

 
Das STORYFY®-PRINZIP
Zukunft neu denken und leben
kreativ - unkonventionell - innovativ